Aroniastrauch – Pflanzen (60-100cm)

63.80 359.80 

Vegetative Aronia NERO-Pflanzen von höchster Qualität. Die von unserem Unternehmen verkauften Aroniabüsche sind mehrstämmig und haben ein sehr umfangreiches Wurzelsystem.

Im Gegensatz zu der Konkurrenz, die einstämmige Sämlinge in der Größe von 10-30 cm verkauft, bieten wir mehrstämmige Sträucher mit einem stark entwickelten Wurzelsystem an. Auf diese Weise können Sie die Früchte bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung genießen.

Wir vermehren unsere Pflanzen ausschließlich mit der vegetativen Methode. Aus diesem Grund sind unsere Sträucher teurer als die aus Samen, aber sie garantieren einen jährlichen Fruchtreichtum.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Aroniastrauch – Pflanzen

Um ein Großhandelsangebot für Aroniabuschpflanzen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] mit Informationen über die Anzahl der benötigten Pflanzen, ihre Größe und den Lieferort.

Obwohl die Aroniapflanzen in Gärten immer noch recht selten ist, hat ihre Popularität in den letzten Jahren aufgrund einer großen Anzahl gesundheitsfördernder Eigenschaften dynamisch zugenommen. Die Aroniafrucht hat sehr hohe Konzentrationen an wertvollen Phytonährstoffen – Flavonoide und Polyphenole. Sie vereint die Vorteile von Rotwein und grünem Tee. Sie wird oft als die gesündeste Frucht der Welt angesehen, da der ORAC-Wert rekordverdächtig hoch ist und die Frucht eine große Menge an Vitaminen und Mineralien enthält. Die Aroniafrucht ist eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine A, C, K, E und die der Gruppe B. Sie enthält außerdem große Mengen an Kalium, Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Molybdän, Mangan und Bor.

Jedes Jahr gibt es neue Studien, die den Aroniafrüchten weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften zuschreiben. Bisher wurde bestätigt, dass die Aroniafrüchte hilfreich sind:

 

  • Bei der Anti-Atherosklerose-Prävention
  • Bei der Krebsprävention
  • Bei Leberproblemen
  • Bei Bluthochdruck
  • Bei Diabetes
  • Bei der Stärkung des Immunsystems
  • Bei rheumatoider Arthritis
  • Bei Sehproblemen
  • Bei der Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen
  • Bei der Behandlung von Harnwegsinfektionen
  • Bei der Behandlung von Magengeschwüren
  • Bei der Behandlung von Allergien
  • Owoce aronii świetnie nadają się na przetwory. Można z nich w bardzo prosty sposób przygotować soki, nalewki, dżemy czy kompot.

Aronia-Früchte eignen sich hervorragend für Eingemachtes. Man kann aus ihnen leicht Säfte, Tinkturen, Marmeladen oder Kompott zubereiten.

Die Pflanze ist ein sehr einfach anzubauender Strauch. Er passt sich ideal an praktisch alle Bedingungen an. Sie ist sehr widerstandsfähig gegen Frost (Aronia wird auch in Sibirien angebaut) und langwierige Hitze. Es gibt zudem keine besonderen Bodenanforderungen – sie lässt sich auch auf Böden der Klasse VI leicht kultivieren. Die Aroniabüsche lieben jedoch die Sonne, deshalb sollten sie an möglichst sonnigen Standorten gepflanzt werden. Sträucher, die im Schatten gepflanzt werden, bringen eine kleinere Ernte und ihre Früchte enthalten einen viel höheren Säuregehalt.

Aroniabüsche benötigen nach der Pflanzung keine besondere Pflege. Dank des hohen Polyphenolgehalts sind Aroniasträucher resistent gegen Krankheiten und Pilze. Aroniasträucher haben einen mässigen Wasserbedarf. Ungefähr 500-600 mm Niederschlag pro Jahr reichen für eine normale Entwicklung und Fruchtbildung aus. Außer in Ausnahmefällen reicht es vollkommen aus, den Baum zu pflanzen und darauf zu warten, dass er wächst und Früchte trägt. Bei langwierigen Sommertrockenheiten kann die Pflanze durch zusätzliche Bewässerung unterstützt werden, aber in den meisten Fällen ist dies nicht notwendig.

Aronia ist ein Strauch, der je nach Bedingungen und Sorte bis zu einer Höhe von 2-3 Metern wächst. Vor allem Pflanzen, die aus Samen gezogen werden, neigen zu einem üppigen Wachstum. Aus Samen gebildete Sträucher liefern eine viel geringere Ernte als vegetative und tragen zudem unregelmäßig Früchte (sie liefern nur alle 3-4 Jahre eine hohe Ernte). Aus diesem Grund lohnt es sich in die vegetativen Stecklinge der Aroniasträucher zu investieren, die die Eigenschaften der erwachsenen Sträucher wiedergeben.

Beim Kauf von Stecklingen der Aroniapflanze sollte man sich nicht nur nach ihrer Höhe richten. Natürlich werden größere Aroniapflanzen früher ihre ersten Früchte tragen. Ebenso wichtig ist jedoch die Größe ihres Wurzelsystems. Eine schwach entwickelte Wurzel im Verhältnis zum oberirdischen Teil kann dazu führen, dass der Strauch in den ersten Jahren nach der Pflanzung nicht oder nur sehr schwach anwächst. Auch die Ernte von schlecht bewurzelten Stecklingen wird in den ersten Jahren sehr gering sein.

Aroniabüsche können sowohl im Herbst als auch im Frühjahr gepflanzt werden.

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Stück

5, 10, 25, 50, 100